tech

Apple legt sich ins Bett

Beddit App

Fitness am Freitag. Apple kauft Beddit. Das geht aus geänderten Nutzungsbedingungen an der App hervor:

Beddit has been acquired by Apple. Your personal data will be collected, used and disclosed in accordance with the Apple Privacy Policy.
[ beddit.com/privacy ]

Beddit Schlaftracker

Beddit besteht aus einer kostenloser App und einem seit knapp einem Jahr erhältlichen Dongle, der 150 Euro kostet.

Der Beddit 3 Schlafmonitor arbeitet mit der Beddit App auf deinem iPhone oder iPad zusammen, erfasst automatisch dein Schlafverhalten und kann dir so helfen, deine Schlafqualität zu verbessern. Im Gegensatz zu Aktivitätstrackern muss der Beddit weder am Körper getragen noch aufgeladen werden. Der dünne, flexible und weiche Sensor wird unter dem Betttuch auf der Matratze platziert und ist kaum wahrnehmbar. Er erkennt automatisch, wenn du dich auf das Bett legst, und startet die Erfassung und Analyse von schlafbezogenen Daten wie Schlafdauer und -effizienz, Puls, Atmung, Temperatur, Bewegung, Schnarchen, Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit.
[ Beddit 3 Schlafmonitor, 150 Euro ]

Da Apple Watch kaum einen aktiven Tag übersteht, scheint man im Schlafmonitor-System von Beddit eine sinnvolle Ergänzung für umfassendes Tracking zu sehen.

, , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes