tech

April, April

yasser-farahi-iphone-concept-2015

Hardware-Dienstag. Die Gerüchte rund um neue Hardware von Apple sind alle noch nicht gar. Die einen sprechen von Ankündigungen noch im März – etwa am 20. März mit Verfügbarkeit ab dem 24. März – für neue iPad Pro [ macrumors.com ], andere sehen die erste Ankündigung erst im April – etwa Anfang April [ appleinsider.com ]. Denn dann könnte Apple das neue Steve Jobs Theater einweihen [ appleworld.today ].

You will see us do more in the pro area. The pro area is very important to us. The creative area is very important to us in particular.
[ Tim Cook, Apple CEO, computerworld.com ]

Zweifelsohne wird es Zeit für Neuheiten. Das iPhone SE wurde vor einem Jahr ( 21.3 ) aus der Taufe gehoben. Alle anderen Geräte sind rund ein Jahr ( MacBook ) alt, oder älter als zwei Jahre ( iMac, MacBook Air, Mac Mini ) und älter als drei Jahre ( Mac Pro ). Zwei Jahre alt ist auch das iPad Pro 12,9, mit dem Apple seitdem die Trendwende im Tablet-Segment versucht. An der Leistung der Hardware liegt es nicht. Vielmehr braucht es neue Workflows für Tastatur und Touch – und das ist Software.

Expect us to do more and more where people will view it as a laptop replacement, but not a Mac replacement – the Mac does so much more. To merge these worlds, you would lose the simplicity of one, and the power of the other.
[ Tim Cook, Apple CEO, computerworld.com ]

International Business Times: iMac 2017 kommt noch im März mit 5K und VR …
roadtovr.com: … mehr als 1000 Fachkräfte sollen für Apple in Israel an AR arbeiten …
techcrunch.com: … Oculus Rift VR kommt trotzdem auf absehbare Zeit nicht für den Mac.

Zweifelsohne wird es Zeit für Neuheiten, aber in Indien läuft jetzt die Produktion des iPhone SE an [ htub.de ]. In China wird ein neues, goldenes iPhone 6 32 Gigabyte das aktuelle Einsteigermodell für preisbewußte Kunden [ 9to5mac.com ]. 2014 wurde das iPhone 6 in China regulatorisch ausgebremst.

iPhone Edition

Da noch einige Zeit bis zum September-Lauch der nächsten iPhone-Generation verstreichen wird, köcheln die Gerüchte noch weich: Neben dem iPhone 7s soll das iPhone 8 als iPhone Edition präsentiert werden – vergleichbar mit der Edition-Serie bei der Apple Watch. Wesentliches Unterscheidungsmerkmal soll das Display werden. OLED für iPhone 8 Edition und LCD für iPhone 7s [ macotakara.jp ]. Das iPhone 8 kann aber auch das iPhone für 2018 werden, das dann erst im kommenden Jahr präsentiert werden kann [ investors.com ].

wsj.com: Sharp investiert 100 Milliarden Yen ( 878 Millionen US-Dollar ) in die OLED-Produktion für neue Apple-Displays.

macrumors.com: Apple Pay startet in Irland, aber nicht mit allen Banken. KBC, Ulster Bank und Boon sind dabei. Apple Pay gibt es jetzt in den USA, UK und China sowie in Australien, Kanada, Schweiz, Frankreich, Hong Kong, Russland, Singapur, Japan, Neu Seeland und Spanien. Taiwan soll in Kürze folgen. Kunden in Deutschland müssen noch warten, obwohl die deutschen Support-Seiten kürzlich mal wieder aktualisiert wurden.

, , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes