Flashback Malware auf Mac

sa-java-update-8

Das Java-Update hatte ich so beiläufig erwähnt, dabei sichert es den Mac vor einer Flashback genannten Malware. Eine Schwachstelle von Java wird unter Mac OS X v10.6 und OS X v10.7 geschlossen. Das Update kommt über die systemeigene Funktion der Software Aktualisierung, erläutert Apple in einem Knowledge-Base-Beitrag. Dort stellte Apple am 10. April die Entwicklung einer Software in Aussicht, die den Schadcode findet und entfernt. Aktualisiert am 12. April werden jetzt Java for Mac OS X 10.6 Update 8 und Java for OS X Lion 2012-003 angeboten. Die Software Aktualisierung sieht die Updates nur, wenn Java installiert ist.

Anwendern von Lion – es sollen noch 16 Prozent aller Macs sein – gibt Apple den lapidaren Rat, Java im Browser auszuschalten.

Wer lediglich herausfinden möchte, ob der eigene Mac infiziert ist, findet bei github.com/jils einen Flashback-Checker. Die Malware tarnt sich nämlich als Flash-Installer.

Update: Und bei Apple das Flashback malware removal Tool für Lion ohne Java.

Flattr this!

Tweet that!

Kommentare sind geschlossen.