tech

iOS 10.2.1, Sierra 10.12.3, watchOS 3.1.3 und tvOS 10.1.1

iOS-Update 10.2.1

33 Jahre Mactintosh. Apple liefert Updates für alle Betriebssysteme von iPhone und iPad sowie Mac, Apple Watch und Apple TV.

macOS Sierra 10.12.3 Update: Behebt einen Fehler in Preview, durch den das Programm die OCR-Textebene in gescannten PDF löscht. Zudem werden Fehler der neuen MacBook Pro aus dem Oktober 2016 mit Adobe Premiere Pro auf 13-Zoll und 15-Zoll sowie ein Grafik-Problem auf dem 15-Zoll behoben. Zusätzlich werden neun Sicherheitslücken geschlossen [ support.apple.com: macOS Sierra 10.12.3 ].

Die übrigen Updates schließen mehrere Sicherheitslücken und sollten nach Möglichkeit umgehend über die jeweiligen Update-Funktionen eingespielt werden: iOS 10.2.1, watchOS 3.1.3 und tvOS 10.1.1

Für OS X 10.10.5 Yosemite und 10.11.6 El Capitan werden die Sicherheitslücken geschlossen durch Safari 10.0.3.

iTunes 12.5.5 soll lediglich kleinere Verbesserungen enthalten.

Bereits am Wochenende wurden neue Versionen Final Cut Pro X 10.3.2 [ Mac-App-Store, 300 Euro* ], Compressor 4.3.1 [ Mac-App-Store, 50 Euro* ] und Motion 5.3.1 [ Mac-App-Store, 50 Euro* ] aktualisiert. Diese Versionen exportieren H.264 schneller und arbeiten zusammen, wenn Im Material die Framerates geändert werden.

, , , , ,

Kommentare sind geschlossen.

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes