tech

iOS 10.3, macOS 10.12.4, watchOS 3.2 und tvOS 10.2

ios-103

Anstehende Updates. Apple gibt umfangreiche Updates für iPhone, iPad sowie Macs, Apple TV und Apple Watch zum Download frei. Die aktuellen Versionen lauten iOS 10.3, macOS 10.12.4, watchOS 3.2 und tvOS 10.2. Dazu gibt es noch das erste Sicherheitsupdate für 2017 für OS X El Capitan v10.11.6 und OS X Yosemite v10.10.5. Neben den Security Updates 2017-001 ist auch Sierra 10.12.4 ein Sicherheitsupdate. Ebenso der Browser Safari 10.1.

macOS 10.12.4 bringt die von iOS bekannte Einstellung für Night Shift, das vor einem Jahr mit iOS 9.3 eingeführt wurde [ htub.de ].

iOS 10.3 enthält ein Update für die App Mein iPhone suchen. Darin enthalten ist das Feature, dass sich die drahtlosen Apple Kopfhörer AirPods ( 179 Euro ) orten lassen werden, sofern die Ohrstücke in Bluetooth-Reichweite eines der anderen Geräte des Nutzers sind und diese mit derselben Apple-ID bei iCloud angemeldet sind.

Ferner bringt iOS 10.3 eine Einstellung mit, die es erlaubt, Anfragen zu App-Bewertungen abzustellen. Auf der anderen Seite erhalten App-Entwickler einen Rückkanal im App Store und im Mac-App-Store. Entwickler können erstmals auf Nutzer-Kommentare reagieren und antworten. watchos-32

watchOS 3.2 kennt eine neue Einstellung namens Theater Mode. Damit bleibt die Uhr stumm und aktiviert das Display nicht, wenn man den Arm hebt. Das Technik-Gadget wird somit Hoch-Kultur-tauglich und kann gefahrlos mit in Kino, Konzert oder Kirche mitgenommen werden.

apple-tv-remote
tvOS 10.2 liefert ein Update für die Apple TV Remote App und enthält das in der Vorwoche durch iTunes 12.6 vorbereitete Feature, dass am iPhone ausgeliehene Filme mit dem Apple TV betrachtet werden können. Zuvor konnten Nutzungsrechte nur über iTunes direkt auf iOS-Geräte übertragen werden.

< update />:
Die wichtigste Änderung von iOS 10.3 ist jedoch das neue Dateisystem APFS, das Apple vor einem Jahr bei der WWDC zeigte. APFS wird schrittweise das veraltete HFS+ ablösen und Verschlüsselung zum Standard küren.

, , , , , , , ,

Eine Antwort auf iOS 10.3, macOS 10.12.4, watchOS 3.2 und tvOS 10.2

  1. Matthias 4. April 2017 bei 14:08 #

    http://j.mp/2oxdVlY

    iOS 10.3.1 schließt eine Sicherheitslücke im W-LAN – bitte umgehend nachladen …

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes