main

Lichtfeldkamera

Lytro Lichtfeldkamera

Weltraumprodukte aus der Abfallforschung. Mit Lytro kommt ein neues Fotogadget. Spezielle Elektronik hält Farbe, Lichtstärke und Lichtrichtung fest. Eine besondere Software gestattet dann in der Nachbereitung den Fokus auf jedem beliebigem Punkt im Bild. Das rote Modell speichert bis zu 750 Aufnahmen in 16 Gigabyte ($ 499), grau und blau kommen mit 8 Gigabyte ($ 399).
Im Weltraum waren die auch, wenn man dem Blog vertraut. Die Kamera ist zunächst nur in den USA erhältlich und wird dort ab Anfang 2012 ausgeliefert. Zur Bearbeitung der Bilder ist ein Mac erforderlich, was ja nicht das Problem sein sollte…

Lytro sagt: US only, Mac only, 2012

Lytro sagt: US only, Mac only, 2012

, ,

Eine Antwort auf Lichtfeldkamera

  1. Eliyah 23. Oktober 2011 bei 10:41 #

    Haben wollen! Das ist die erste Revolution in der Fotografie seit der Erfindung der Linsenkamera.

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes