main

Plus 23 Prozent

apple numbers

Apple gibt Ergebnisse für das dritte Quartal bekannt. Man hatte mehr erwartet, darf die Wirtschaftspresse durchreichen. Bei der gestrigen Bilanzkonferrenz beschwerten sich Apple-Finanzvorstand Oppenheimer und CEO Tim Cook über iPhone-Gerüchte zum nächsten Modell. Diese würden die Verkäufe erschweren. Dabei gab Apple selbst bei der WWDC 2012 einen Ausblick auf iOS 6. Kunden warten nun auf das nächste iPhone, das gleich mit dem neuen iOS ausgeliefert wird.

Die Zahlen:
Umsatz: plus 23 Prozent auf 35,023 Milliarden US-Dollar
Gewinn: plus 20,5 Prozent auf 8,8 Milliarden US-Dollar
iPhone: plus 28 Prozent auf 28 Millionen
iPad: plus 84 Prozent auf 17 Millionen
Mac: plus 2 Prozent auf 4 Millionen
iPod: minus 10 Prozent, nur noch 6,8 Millionen

Zum 16. August 2012 zahlt Apple eine Bardividende von 2,65 US-Dollar pro Stammaktie an Aktionäre aus, die am Ende des Geschäftstages des 13. August 2012 Stammaktien besitzen.

Noch am heutigen 25. Juli 2012 möchte Apple das nächste OS-X-Update namens Mountain Lion ausliefern. 10.8 bereitet auch die Auslieferung von iOS 6 vor. Man darf gespannt sein.

, , ,

Comments are closed.

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes