tech

Tracking-Schaden

facebook-cookies

Display-Werbung. Vor dem Bezirksgericht in San Jose in Kalifornien erzielt Facebook einen bemerkenswerten Sieg. Demnach ist das von Facebook praktizierte User-Tracking – auch für nicht angemeldete Nutzer – zulässig. Die Kläger haben keinen Schaden benennen können. Diese Entscheidung fiel bereits am vergangenen Freitag (30.6) und dürfte Folgen für die Privatsphäre haben. [ reuters.com ].

< reminder />
Safari in macOS High Sierra wird KI nutzen, um Tracking aktiv zu unterbinden.

, ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes