tech

macOS High Sierra als Upgrade

macOS High Sierra von Apple

Macs am Mittwoch. Das als Verbesserungs-Update bei der WWDC 2017 angekündigte Update macOS High Sierra (10.13) steht seit Montag (25.9) im Mac-App-Store als kostenloses Upgrade bereit. High Sierra wird das letzte Betriebssystem, dass 32-Bit-Anwendungen auf dem Mac ausführt. Binnen Jahresfrist wird Apple nach iOS auch den Mac umstellen auf 64-Bit.

Neue Technologien im Kern des Systems machen deinen Mac zuverlässiger, leistungsfähiger und reaktionsschneller. Sie bilden das Fundament für zukünftige Innovationen. macOS High Sierra verbessert auch die Features und Apps, die du jeden Tag nutzt. Das ist macOS auf höchstem Niveau.
[ apple.com/de/macos ]

Optisch muss man die Neuerungen bei macOS High Sierra mit der Lupe suchen. Vielmehr stehen Feintuning und Verbesserungen im Mittelpunkt. Die wichtigsten neuen Features:

  • Neue Dateisystem Apple File System (AFPS)
  • Neue Apps: Mail, Fotos, Safari und Notizen
  • Siri hat jetzt eine natürlichere Stimme
  • Metal 2 für VR-Headsets

High Sierra kann auf allen Rechnern geladen werden, auf denen macOS 10.12 Sierra läuft. Bis zu acht Jahre alte iMacs werden mit dem neusten Betriebssystem unterstützt.
Das APFS-Dateisystem wird jedoch zunächst nur auf reinen SSD-Laufwerken aktiviert. iMacs mit Fusion-Drive bleiben noch außen vor.
HEVC und HEIF werden Speicher sparen für Fotos und Videos.

adobe.com/illustrator: Illustrator CC 2017 und frühere Versionen haben Probleme mit macOS High Sierra.
wacom.com: Wacom verspricht Treiber für die Grafik-Tablets für Ende Oktober.
macobserver.com: Microsoft Office 2011 läuft nicht und wird nie laufen mit macOS High Sierra.

Und dann noch das hier:
heise.de: Schlüsselbund-Kennwörter können dank einer Schwachstelle in macOS von einer Schad-Software ausgelesen werden. Der Fehler findet sich auch in älteren Versionen von macOS. Sogenannte KeychainStealer benötigen nicht einmal Admin-Rechte.

Mein Fazit:
Wer noch ein paar Tage mit dem Update warten kann, sollte warten. Trotz öffentlicher Beta trauen sich die Bugs in Software immer erst ans Tageslicht, wenn man es nicht gebrauchen kann.

, , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes