tech

AirTags? 2025

AirTags for pink Robocat · Bild: Dall·e

Hardware Dienstag. Kaum zu glauben, dass Apple vor drei Jahren den AirTag vorstellte. Mit dem Bluetooth-Tracker machte Apple selbst Drittanbietern wie Tile das Leben schwer. Inzwischen muss Apple Protokolle und Schnittstellen mit anderen teilen, so dass sich auch günstigere Tracker nutzen lassen.

Mit dem Codenamen B589 wird laut Informationen bei Bloomberg eine neue Version des Apple AirTag vorbereitet, die etwa Mitte nächsten Jahres auf den Markt kommen soll. Verbessern sollen sich Akkulaufzeit und Standortbestimmung. Den kann man dann der Katze umhängen und ihre nächtlichen Streifzüge verfolgen.

Etwas länger soll es auch mit dem M4 im Mac Pro (Juni 2023) dauern. Dieser könnte erst im nächsten Jahr ein Upgrade erhalten. Mac Studio und Mac Mini sind früher dran.

, , , , ,

Noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes

%d Bloggern gefällt das: