tech

Poker Face

Musik am Mittwoch mit Lady Gaga. Youtube und Gema einigen sich auf eine Vergütung für Musikrechte in Videos. Künstler sollen über die Gema vergütet werden. Über die Summe, die YouTube pro Videoabruf an die GEMA zahlt, wurde jedoch Stillschweigen vereinbart, vermeldet tagesschau.de. Bis zur Einigung zwischen Gema und Youtube waren in Deutschland mehr Inhalte im Internet gesperrt als etwa in Afghanistan. [ Video: youtu.be/lcioXWfioa4 ]

Facebook? Voller Hass!
Instagram? Neue Werbeformen!
Vine? Nicht weinen!
Twitter? Bye bye, Berlin! Das ist der Anfang vom Ende.

, , , , , ,

Kommentare sind geschlossen.

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes