tech

40 Millionen bei Apple Music

Apple Music iTunes

Stream statt Download. Apple Music hat 40 Millionen zahlende Kunden in 115 Ländern. Weitere 8 Millionen probieren den Service von Apple gerade aus. Auch ohne die Quote der Umwandler zu kennen wächst Apple Music aktuell mit 5 Prozent und somit schneller als Spotify, die monatlich um 2 Prozent zulegen, aber mit knapp 71 Millionen zahlender Abonnenten noch vorne liegen.

Neuer Chef bei Apple Music wird der Deutsche Oliver Schusser, der vor 14 Jahren von Eddy Cue bei Apple angestellt wurde. Schusser war zuvor bei Bertelsmann, Universal, Napster und Vodafone. Zuletzt leitete Schusser die Übernahme von Shazam. Im Zuge seiner Beförderung zieht Schusser um von London nach Kalifornien, um dort zwischen Apple Park in Cupertino und Culver City in Los Angeles die Zukunft von Apple Music zu beinflussen.

Unterstützt wird Schusser im internationalen Marketing von Tracey Hannelly, seit 2007 bei Apple und wie Schusser frisch in die neue Position aufgestiegen.
[ variety.com ]

< update />
Weiteres lineares Wachstum bei Apple Music und Spotify vorausgesetzt wird dazu führen, dass Apple Music bis Dezember 2019 den Spotify-Service eingeholt haben wird. Dann mit mehr als 105 Millionen Abonnenten.
In einem Jahr wird Apple so viele Streaming-Kunden haben wie jetzt Spotify.
Bei Apple werden 50 Millionen Musik-Kunden erwartet bis zum September 2018 und doppelt so viele Musik-Fans bis Ende Juni im nächsten Jahr.

, , ,

Noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes

%d Bloggern gefällt das: