tech

Apple Music Festival findet nicht mehr statt

Apple Music Festival

Musik am Mittwoch. Nach zehn Jahren findet das Apple Music Festival nicht mehr statt. Zuvor mietete Apple das London Roundhouse und schrieb die begehrten Eintrittskarten aus, um vor ausgewähltem Publikum im September eine Serie von exklusiven Konzerten auszurichten. Diese alternative Engagement für teils junge Künstler verlagert Apple jetzt auf Veranstaltungen wie das SXSW in Austin, Texas, und andere Touren wie eine Sommer-Tour von Drake in 2016 sowie nicht zuletzt die Serie Carpool Karaoke [ musicbusinessworldwide.com ].

Seit einem Jahrzehnt präsentiert das Apple Music Festival die größten Namen der Musikwelt. Mit dabei waren schon Megastars wie Amy Winehouse, Coldplay, Adele, Arctic Monkeys, Ed Sheeran, Katy Perry und Paul McCartney. Erlebe die unvergesslichen Festival-Performances noch einmal.
[ applemusicfestival.com ]

Online bewirbt Apple noch die Inhalte vom September 2016, die Abonnenten bei Apple Music anhören und ansehen können.

, , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes