tech

iOS 11.1, macOS 10.13.1, watchOS 4.1 und tvOS 11.1

macOS High Sierra 10.13.1

Downloads am Donnerstag. Eine Reihe an Updates behebt für iPhone und iPad sowie am Mac die W-Lan-Sicherheitslücke Krack in der WPA-2-Verschlüsselung, die Key Reinstallation Attacks. Der Sicherheitsstandard WPA2 für W-Lan-Netzwerke ist nämlich über kritische Schwachstellen verwundbar. Apple behebt diese für die meisten Geräte, wobei man einräumen muss, dass ältere iPhone-Modelle, die iOS 11 nicht ausführen können, kein Sicherheitsupdate erhalten.

Zu den anstehenden Updates für iPhone, iPad sowie Macs, Apple TV und Apple Watch gehören auch Sicherheitsupdates für Sierra und El Capitan. Außerdem werden auf den neuen Systemen mehr als 70 neue Emojis eingeführt, die es unlängst bereits zu sehen gab.

Mac-Updates

Weitere Sicherheitsupdates

iTunes 12.7.1

Alle Updates wie üblich über die Funktionen der Softwareaktualisierung in den jeweiligen Geräten.

, , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes