tech

Apple iPhone

iPhone: Das wichtigste Produkt von Apple bleibt das iPhone. Drei neue Modelle stellt Apple im September 2019 auf. Dies sind iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max. Im Angebot verbleiben das iPhone XR (2018), iPhone 8 und iPhone 8 Plus (2017). Somit stellen sechs Modelle in vier Serien (8, XR, 11, 11 Pro) die aktuellen Smartphones von Apple..

2019-iPhone-11-Pro-Max

Aktuelle iPhone-Modelle im Vergleich

iPhone 11 und 11 Pro sowie das iPhone 11 Pro Max treten an die Stelle von iPhone XR, XS und XS Max. Wobei das iPhone 11 mit zwei Kameras in der Linie zum iPhone X steht. Aus der Vorjahresserie bleibt das iPhone XR im Sortiment. Das wird wahrscheinlich auf Jahre so bleiben. Technisch stehen die drei neuen iPhone-Modelle auf einer Plattform mit dem A13 Bionic Chip mit Neural Engine der 3. Generation, rahmenlosen Display mit Aussparung für die Kameras und Sensoren des verbesserten Face ID.

2019-iPhone-11-Pro

iPhone 11 Pro und 11 Pro Max

Das iPhone 11 Pro Max ist das Plus-Size-Modell vom iPhone 11 Pro mit 6,5-Zoll OLED. Fast in der Größe vom iPad mini. In den Pro-Modellen steckt immer ein Quentchen mehr als im iPhone 11 mit seinen zwei Kameras. Drei Kameras und die neue Farbe Mitternachtsgrün im iPhone Pro zeigen, dass es schon lange nicht mehr um ein Telefon sondern um eine Kamera mit Internetzugang geht.

  • 12 Megapixel-Dreifach-Kamera-System beim 11 Pro. Beim 11er nur zwei Linsen.
  • Vier Meter wassergeschützt beim Pro. Beim 11er nur zwei Meter.
  • Bis zu 512 Gigabyte beim 11 Pro (1.549 Euro, Max 1.649; =). Beim 11er nur 256 Gigabyte (969 Euro; -50).
  • 5,8-Zoll oder 6,5-Zoll OLED beim Pro. Beim 11er nur Liquid Retina LCD.
  • 458 ppi beim Pro. Beim 11er nur 326 ppi und kein 3D-Touch und jetzt in allen Modellen mit Gigabit-LTE, das man in Deutschland ohnehin nicht nutzen kann, weil der Netzausbau es nicht hergibt.

2019-iPhone-11er

iPhone 11

Preise: Ein iPhone 11 kostet mit 128 GB rund 849 Euro. Das Pro-Modell kostet im Schnitt mit 1.339 Euro mehr als in der mittleren Konfiguration mit 256 GB zum Preis von 1.319 Euro. Auch beim Pro-Max-Modell lässt sich Apple den Speicher teuer bezahlen. Die Range geht von 1.249 (64), 1.419 (256) auf 1.649 Euro (512). Im Schnitt: 1.439 Euro.

2018-iPhone-Xr

iPhone XR

Das iPhone XR (A12 Bionic Chip, 6,1-Zoll Liquid Retina Display, Face ID; minus 150 Euro) kommt wahlweise mit 64 GB (699 Euro) oder 128 GB (749 Euro). Die Konfiguration mit 256 GB wird nicht mehr angeboten.

iPhone 8 Plus Das iPhone 8 (2017) wird weiterhin angeboten. Die Preise fallen um 150 Euro: 529 Euro für iPhone 8 64 GB bis iPhone 8 Plus 128 GB für 699 Euro. Dank gläsernen Rückseite mit drahtloser Ladefunktion, aber im Vergleich zum 11er mit mauen Gehäusefarben, insbesondere beim goldenen Finish.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen oder geholfen hat, freue ich mich über eine freiwillige Anerkennung

PayPal Mit PayPal Geld
sicher senden an
Matthias Parthesius

Weitere Neuigkeiten und Wissenswertes zum Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus und iPhone X bei hightech-und-blech.de

apple data privacy

iOS 11.3 verfügbar

iOS 11.3 ist das größte Update seit dem ursprünglichen Release von iOS 11 im Herbst 2017. Mit dem Update liefert Apple einige neue Features und jüngst versprochene Extras aus.

Continue Reading
Siri kann nicht singen

siriOS

Apple hatte einst einen Vorsprung bei Sprach-basierten Interaktionen mit dem Computer: Siri. Jetzt sollte Apple sein Siri als Plattform verstehen.

Continue Reading
electronics-1851218

Smartphone Highlights 2018

Wegweisende Optimierungen, innovative Ideen und langersehnte Neuerscheinungen: Auch im Jahr 2018 dürfen wir uns über zahlreiche Smartphone Neuheiten freuen. Doch welche Trends und Änderungen erwarten uns genau?

Continue Reading
lingua telugu

Telugu Textbombe

Apple aktualisiert iOS 11.2.6 und macOS 10.13.3 sowie watchOS 4.2.3 und tvOS 11.2.6 mit einem Ergänzungsupdate, um die Messaging-App zu reparieren, welche durch indische Zeichen aus dem Tritt gebracht werden konnte.

Continue Reading
Seoul-Apple-Garosugil

Aufbruch im Pro

Am 1. Februar 2018 kommen die Quartalszahlen von Apple für das Weihnachtsquartal 2017. Bis dahin darf über Verkaufserfolge vom iPhone X nur spekuliert werden.

Continue Reading
mother-of-draggons

Drachen in iOS 11.3

Apple zeigt bereits eine Vorschau auf iOS 11.3. Das Update zum Basissystem für iPhone und iPad wird unter anderem neue Animojis enthalten und weitere interessante Neuheiten.

Continue Reading

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes