main

Face? Book?

Jeder dritte Amerikaner verbringt jetzt weniger Zeit in Facebook als noch vor einem halben Jahr. Das Soziale Netzwerk sei inzwischen langweilig geworden, berichtet C|net. Der US-Dienst fasst die Ergebnisse einer Umfrage von Ipsos im Auftrag der Nachrichtenagentur Reuters zusammen. Demnach sei jeder fünfte sogar häufiger und länger bei Facebook. Doch die zufriedenen Freunde des Netzwerkes sind inzwischen klar in der Minderheit.

Facebook muss sich verjüngen. Doch fraglich dürfte bleiben, ob ein beaufsichtigte Mitgliedschaften von Minderjährigen unter 13 Jahren – wie WSJ berichtet – das Mittel der Wahl sein dürften.

,

Comments are closed.

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes