iPhone Quartalsschätzung

iPhone Schätzung

Wie viele iPhones mag Apple verkauft haben? Zwischen 27 Millionen und 38,5 Millionen Stück liegen die Schätzungen renommierter Marktbeobachter bei Morgan Stanley, Piper Jaffray, Goldman Sachs aber auch Merrill Lynch und Deutsche Bank. Gene Munster – um den es in letzter Zeit etwas ruhiger geworden ist – wirft konservative 29 Millionen iPhones in die Runde. CNN Money kommt auf gemittelte 32,1 Millionen Stück.

Das nächste iPhone soll sich bereits in der Produktion befinden. Dünner und länger soll das neue iPhone werden, mit einem neuen Dock Connector – 19 statt 30 Pin – oder Micro-USB ausgestattet sein sowie ein 4-Zoll-Display vorzuweisen haben.

Schlechte Verkaufszahlen beim iPhone 4S könnten eine zeitnahe Neuvorstellung befördern. Erster möglicher Termin wäre der 7. August 2012. Allerdings verplapperte sich Verizon CFO Fran Shammo, wie C|net berichtet, bei seinem positiven Ausblick auf das Weihnachtsquartal, was die Ablösung des iPhone 4S im Jahrestakt in Aussicht stellt.

Flattr this!

Tweet that!

Kommentare sind geschlossen.