tech

Gute Gerüchte und böse Gerüchte

iPhone 8 Function Area- Everything We Know So Far

Hardware-Dienstag. Bei der letzten Bilanzkonferenz beklagt sich Tim Cook über Gerüchte. Diese hätten Verkäufe in China ausgebremst:

It’s that there are more rumors floating and more press articles and mentions of new things, and when that happens, a percentage of people delay.
[ Tim Cook bei cnbc.com ]

Neues Gerücht:
idropnews.com: So könnte einen Function Area am iPhone 8 aussehen, wenn die Mutter anruft …

Böses Gerücht:
bloomberg.com: Bosch-Sensor ersetzt den Bewegungssensor von InvenSense im künftigen iPhone.

Böses Gerücht:
appleinsider.com: iPhone 8 behält Lightning. USB-C kommt später.

Böses Gerücht:
idownloadblog.com: Besserer Stereo-Sound, verbesserter Wasserschutz und drahtlose AirPods im Lieferumfang vom nächsten iPhone

Gutes Gerücht:
Apple stellt im Herbst 2017 ein neues iPhone vor. Es wird teurer.

Gute Nachricht:
Apps im Apple App Store werden in der Euro-Zone teurer.
Die neuen Preispunkte lauten: 1,09 Euro und 2,19 Euro.
Es gibt aber auch einige Apps, die nun 0,49 Euro kosten.

Keine Gerüchte mehr:
reuters.com: Apple und Tesla wollen mehr öffentliche Daten aus den Tests mit selbstfahrenden Autos für die Industrie veröffentlicht wissen. Ausführlicher berichtet werden soll über Eingriffe in die Technik – auch um kleinste Verfehlungen im Zusammenspiel von Mensch und Technik und Technik und Straße dokumentiert zu wissen.

, , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes