main

Museum gerettet

1946-UrSaab-1

Trollhättan. Saab ist pleite. Doch das Museum bleibt der Stadt Trollhättan erhalten. Eine Bietergemeinschaft aus Kommune, Sicherheitsfirma Saab AB und der Stiftung Marcus and Amalia Wallenberg brachte 28 Millionen Kronen auf. Das sind rund 3,14 Millionen Euro. Am 20. Januar 2012 endete die Gebots-Frist. Es stand zu befürchten, dass die Fahrzeuge in alle Welt verstreut würden. Viele Autofreunde besuchen das Saab Museum.

, ,

Comments are closed.

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes