main

Thunderbolt to Gigabit

Apple Thunderbolt to Gigabit Ethernet Adapter

Für das neue MacBook Pro mit Retina-Display bietet Apple den Thunderbolt to Gigabit Ethernet Adapater an. Denn das bei der WWDC 2012 enthüllte MacBook Pro ist so flach, dass eine Ethernet-Schnittstelle nicht eingebaut werden konnte. Dafür gibt es zwei Thunderbolt-Buchsen. Diese bieten maximale Transfers von bis zu 10 Gigabit. Da sollten also 1 Gigabit-Ethernet keine Herausforderung darstellen. Vielleicht kommt ja auch mal jemand auf die Idee und baut ein Netzwerk mit Thunderbolt-Switches…

Apple Thunderbolt to Gigabit Ethernet Adapter

Die Nutzung des 29 Euro teuren Adapters ist denkbar einfach: Ethernet-Kabel vom eigenen Netzwerk einstecken und den Adapter dann an Thunderbolt anschließen. Das Betriebssystem erkennt den Adapter und richtet im Kontrollfeld Netzwerk eine neue virtuelle Schnittstelle ein.

Apple Thunderbolt to Gigabit Ethernet Adapter

Die Netzwerk-Verbindung ist sofort aktiv. W-LAN kann man nun ausschalten und sich an (noch) schnelleren Übertragungsgeschwindigkeiten im kabelgebundenen Netzwerk erfreuen. Wer also sein MacBook Pro 15,4-Zoll-Retina in ein Netz integrieren möchte, bestellt den Apple-Adapter einfach dazu. Ich kann zudem eine klare Empfehlung aussprechen für Besitzer des MacBook Air, die – kabelgebunden – eine schnelle Datensicherung auf einer Time Capsule fahren möchten, wenn das Portable bereits Thunderbolt hat.
Nicht zuletzt bietet sich der Gigabit-Ethernet-Adapter an für den aktuellen Mac mini Server. Dieser Computer hat eine Gigabit-Buchse und einmal Thunderbolt. Mit dem Adapter richtet man sich eine zweite Netzwerkschnittstelle ein. Im professionellen Server-Betrieb werden für gewöhnlich Netzwerke physikalisch getrennt aufgebaut. Ein internes und ein externes Netzwerk benötigen dann zwei Netzwerk-Anschlüsse, die auch getrennt ansteuerbar sind. So ist es auch möglich, alternative Routen für Datenströme bereitszustellen. Und weil wir schon im Serverraum stehen: In Rechenzentren gibt es oft und ganz bewusst kein W-LAN. Hier bringt der Administrator nun sein MacBook Air mit Thunderbolt-Adapter mit. Der Fast-Ethernet-Adapter (100 MBit-via-USB) kann zu Hause bleiben.

, ,

Comments are closed.

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes