tech

iPhone X 2018

iPhone-X-Plus-Martin-Hajek

Hardware Dienstag. Im kommenden Jahr wird Apple das iPhone X zu einer Serie machen. Vorgesehen sind drei Geräte:

  • 6,5-Zoll OLED
  • 5,8-Zoll OLED (aktuelle Größe beim iPhone X)
  • 6,1-Zoll LCD

Beim iPhone 6/6s/7/8 Plus beträgt die Bildschirmdiagonale 5,5 Zoll.
Neue Batterien in L-Form werden größere Kapazitäten bieten. Zwischen 2.900 und 3.000 mAh für das 5,8-Zoll-Modell und zwischen 3.300 und 3.400 mAh für das 6,5-Zoll-Modell. Derzeit wird das iPhone X von einem 2.716 mAh-Akku versorgt.
Das 6,1-Zoll-Modell kann das iPhone 8 Plus ersetzen. Zusätzlich gibt es das Gerücht über ein neuartiges 6,3-Zoll-Display. Zwischen iPhone X2, iPhone X Plus und iPhone 8 Pro oder iPhone 9 hat Apple alle Möglichkeiten: iPhone X Pro.

Für das iPhone X hat Apple-Mitgründer Steve Wozniak mehr Kritik als Lob. Und dabei hat er sein iPhone X aus dem Büro von Tim Cook erhalten:

It works fine, but it’s not what I would want. I think what I would want is Touch ID on the back. I’d want that more than anything. Face ID slows down my Apple Pay, and it fails enough times I have to keep typing the password.
[ Steve Wozniak bei channelnews.com.au ]

In Sachen Software und Hardware gibt es noch einiges zu verbessern für Apple. Perspektivisch wird Apple den begrenzten Platz im iPhone-Gehäuse mit Akku, Bildschirmtechnik und eigenen CPUs und Schaltkreisen füllen. Dazu zählt auch der Power Management Chip oder das Mobilfunk-Modem für 5G-Netzwerke.
[ AI, cnbc.com, Bild: Martin Hajek Some rights reserved ]

, , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes