tech

997 Millionen Euro Strafe für Qualcomm

q wie qualcomm Markt am Mittwoch. Die Europäische Kommission hat gegen Qualcomm eine Geldbuße von 997 Millionen Euro wegen Missbrauchs seiner marktbeherrschenden Stellung im Sektor der LTE-Basisband‑Chipsätze verhängt. Qualcomm hat Konkurrenten am Wettbewerb auf diesem Markt gehindert, indem das Unternehmen hohe Zahlungen an einen wichtigen Kunden geleistet hat, unter der Bedingung, dass dieser nicht bei der Konkurrenz kauft. Dies verstößt gegen die EU-Kartellvorschriften.

Qualcomm hat Konkurrenten in rechtswidriger Weise mehr als fünf Jahre lang vom Markt für LTE-Basisband-Chipsätze ausgeschlossen und damit seine marktbeherrschende Stellung gefestigt. Qualcomm hat Milliarden von US-Dollar an Apple gezahlt, damit Apple nicht bei der Konkurrenz kauft. Bei diesen Zahlungen handelte es sich nicht einfach um Preisnachlässe – sie wurden unter der Bedingung geleistet, dass Apple in sämtlichen iPhone- und iPad-Geräten ausschließlich Qualcomm-Chipsätze verwendet.
[ Margrethe Vestager (24.1) ]

997 Millionen Euro entsprechen rund 1,2 Milliarden US-Dollar oder 870 Millionen Pfund. Diese Strafe ergeht zur Unzeit, denn:

  1. In den USA führen Qualcamm und Apple so etwas wie eine lange und epische Schlacht um den Endsieg. Nach der Meldung, dass Qualcomm erhöhte Lizenzgebühren für die Nutzung seiner Technologie erhoben hat, sowie Berichten, wonach Qualcomm Apple aufgefordert hat, einen Prozentsatz der Einnahmen des iPhone als Gegenleistung für die Nutzung von Qualcomm-Patenten zu zahlen, hat Apple das Unternehmen in drei Ländern verklagt [ digitaltrends.com ]
  2. Die EU-Kommission gestattete Qualcomm gerade erst in der vergangenen Woche die Übernahme des niederländischen Chiphersteller NXP unter Auflagen für Funktechnik. Aber interessanter sind die neuen SoCs von NXP, die auch in Hamburg eine Niederlassung betreiben und die auch zu den Zulieferern von Apple gehören [ crn.de ].

Qualcomm, Apple, EU und NXP – es wird spannend bleiben, denn wenn Qualcomm von der EU für Zahlungen von Apple an Qualcomm bestraft wird, dann wird Apple sein Geld zurück haben wollen…

, , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes