tech

Mehr Vaporware

Apple Park

Let’s meet at our place. Mit der iPhone-Keynote vom Dienstag (12.9) kündigt Apple neue Produkte und Services an, die erst später oder auch erst nächstes Jahr erhältlich werden.

Apple Park Visitor Center

Das Besucherzentrum öffnet später im Jahr und bietet einen Retail Store sowie ein Modell des Apple Campus 2 mit besonderer VR-Präsentation.

iPhone X

Bereits erste Gerüchte sagten eine spätere Verfügbarkeit voraus. iPhone X wird ab dem 27. Oktober 2017 bestellbar und soll dann eine Woche und ab dem 3. November 2017 sowohl ausgeliefert als auch in den Apple Store Filialen und bei weiteren Vermarktungspartnern erhältlich werden.

AirPower

Als neues Produkt will Apple nächstes Jahr eine Ladestation für iPhone 8 oder iPhone X, Apple Watch Series 3 und eine neue drahtlose Ladebox für AirPods anbieten, damit man nicht so viele Ladekabel mitnehmen muss.

AirPods

Eine optionale Ladeschale für drahtloses Aufladen der AirPods-Ohrhörer verspricht Phil Schiller ohne ein Datum zu nehnen. AirPods [ 179 Euro ] sind in den USA Marktführer bei den Bluetooth-Kopfhörern.

außerdem angesprochen:

  • 20. Oktober: Apple Store Chicago
  • Im Oktober: Apple Music im Stream
  • Später: Nike+ Run Club App mit In-App-Coaching für Apple Watch
  • Später: Amazon Prime Video auf Apple TV

schon vorher versprochen:

HomePod

iPod HiFi, eine Boombox von Beats und HomePod – Musik ist tief verankert in der DNA von Apple. Nach Deutschland kommt der Siri-Speaker trotzdem nicht vor Anfang 2018. In den USA jedoch schon im Dezember 2017.

iMac Pro (Late 2017)

Im Dezember möchte Apple den neuen iMac Pro in Space-Grau mit grauer Tastatur und Maus [ htub.de ].

New Mac Pro (2018)

Ein neuer Mac Pro kommt 2018 mit einem neuen Pro-Display für Medien-Entwickler und GPU-Coder [ htub.de ].

, , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes