tech

Elektrisches Elterntaxi ohne Eltern

Auto Salon Genf 2018 (8-18.3). Die einzige europäische Automesse im Frühjahr hat diesmal nicht viel zu bieten. Die Autobauer stecken auf dem alten Kontinent noch im Stau des letzten Jahrtausends. Das liegt aber auch an den Golf-Fahrern von heute, die sich kaum eine Fahrt in einem autonomen Fahrzeug ohne Lenkrad und ohne Pedale vorstellen können.

I.D. Vizzion ist die vollelektrische Vision von Volkswagen als elektrisches Elterntaxi ohne Eltern.

VW ID Vizzion

Die Kinder bringt der I.D. VIZZION von der Schule zum Klavierunterricht. Das Auto wird damit zu einem persönlichen, mobilen Assistenten [ Volkswagen Chefdesigner Klaus Bischoff ].

Volkswagen möchte sauber werden und sichert sich Zugang zu Batterien für unter 100 Euro pro Kilowattstunde (kWh) [ Jahrespressekonferenz (13.3) ].

Das Hamburger Landgericht hat Volkswagen Hamburg dazu verurteilt, ein Dieselfahrzeug mit gefälschten Abgaswerten zurückzunehmen und gegen einen Neuwagen auszutauschen. Trotz der Nachrüstung hat der Diesel-Fahrer Anspruch auf einen einwandfreien Neuwagen. Denn der Käufer könne beim Kauf eines Autos erwarten, dass das Fahrzeug die versprochenen Abgaswerte einhält [ ndr.de ].

2016 verloren elf EU-Staaten knapp 11,3 Milliarden Euro an Steuereinnahmen, weil die Abgastricks der Autohersteller die Verbräuche und damit die CO2-Emissionen klein rechnen. In Deutschland entgingen dem Fiskus 2016 rund 1,2 Milliarden Euro. Von September 2018 an gelten in der EU neue Abgastests. Dabei werden Fahrzeuge auch unter realen Straßenbedingungen getestet [ zeit.de ].

Die neuen Abgastests zeigen bereits erste Erfolge. BMW will die Produktion seines 7er-Flaggschiffs in der Benzin-Version in Europa aber auch die andere Modelle vorübergehend aussetzen [ mm ].

jaguar-i-pace Als Alternative kommt der Jaguar SUV I-Pace als Elektroauto mit einer Reichweite von 480 Kilometern aus einer 90kWh Lithium-Ion Batterie, die sich an 100 kW-Gleichstrom-Ladestationen innerhalb von 40 Minuten auf 80 Prozent aufladen lässt. Für 100 Kilometer reichen 15 Minuten. Am heimischen Wechselstrom verlängert sich der Ladevorgang auf zehn Stunden. Kunden erhalten eine 8-Jahres-Garantie auf den Akku für 160.000 Kilometer und 70 Prozent Rest-Kapazität. Die Raubkatze unter Strom wird bei Magna in Österreich gebaut, denn Jaguar ist längst Teil des indischen Tata-Konzern, der dieses Fahrzeug zum Basis-Preis von 63.495 britischen Pfund oder 78.000 Euro anbietet [ jaguar.de ].

Bis Fahrerassistenzsysteme oder gar komplett selbstfahrende Autos das nötige Sicherheitsgefühl vermitteln, ist es also noch ein langer Weg. Denn Fahrassistenten bringen mehr Stress als Entlastung findet eine neue Studie zum Sicherheitsgefühl im Fahrzeug heraus. Im Durchschnitt waren die Probanden deutlich weniger gestresst, wenn sie bei einer Geschwindigkeit von 160 Stundenkilometern ohne Spurhalteassistent fuhren, als bei 120 Stundenkilometern mit Spurhalteassistent [ t-online.de ].

In San Francisco greifen wütende Bürger selbstfahrende Autos an. Berichtet wird von einem Taxi-Fahrer, der auf die Windschutzscheibe schlug. Dafür ist er ausgestiegen. Ein andere trat an die hintere Stoßstange eines autonomen Fahrzeuges [ independent.co.uk ].

In Arizona verstarb eine Frau, die von einem selbst-fahrenden Fahrzeug der Uber-Flotte angefahren wurde. Begleitend befand sich eine Aufsichtsperson hinter dem Steuerrad. Dieser Unfall wird ausführlicher untersucht werden müssen. Uber-fahren … NYT.

, , , , ,

Noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes

%d Bloggern gefällt das: