tech

Groundhog Day für Apple Vision

Groundhog Day bei Apple

Hardware Dienstag. Nach der Vorschau auf das VR-Headset im Juni 2023 soll Apples Vision Pro für 3.499 Dollar nun in den Verkauf gehen. Apple plant, das Vision Pro Headset beginnend ab dem 2. Februar in den USA auszuliefern. Enthalten sind zwei Gurte, ein sogenanntes Solo Knit Band und einem Dual Loop Band.

Für die Vorbestellungen, die Apple ab dem 19. Januar 2024 entgegennimmt, stellen sich Freaks und Early Adopter den Wecker auf 5 Uhr morgens in Kalifornien ( 14 Uhr in Mitteleuropa ). Das Murmeltier schläft zu der Zeit noch, aber Tim Cook war schon im Workout und beantwortet seine E-Mails.

Ein paar technische Details rückt Apple im Zuge der Ankündigung noch raus. Ein Basismodell soll über 256 Gigabyte Speicherplatz verfügen, sowie von einem Apple Silicon M2 angetrieben sein, der unterstützt wird von einem neuartigen R1-Chip, der Signale von zwölf Kameras, fünf Sensoren und sechs Microphonen verarbeitet.

Wer auf korrigierende Seehilfen angewiesen ist, bekommt medizinische Zeiss-Linsen-Einsätze für 150 US-Dollar pro Paar.
[ Apple PR ]

Groundhog Day: Heute startet in Las Vegas mit der CES 2024 (9-12.1) die weltweit wichtigste Elektronik-Messe und Apple bekommt es wieder einmal hin, nicht auf der Messe vertreten zu sein und doch allen anderen die Show zu stehlen.

, , ,

Noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes

%d Bloggern gefällt das: