tech

So wird 2024

Bundeskanzler Scholz (SPD) mit Augenklapple im Bundestag (8.9) · Bild: Bundesregierung/Kugler

Augenklappe, Barbenheimer, Chat-GPT: Das zurückliegende Jahr brachte einen Bundeskanzler mit Augenklappe, zwei Filme, die gegensätzlicher nicht hätten sein können und die doch gerade im Gegensatz von oberflächlichem Feminismus und tiefgründiger Technologiekritik ihre Opfer ausblenden. Magersüchtige Mädchen auf der einen Seite und verstrahlte Japaner auf der anderen Seite des Pazifischen Ozeans unserer Sicht auf die Welt, die auch geprägt ist von Chat-GPT.

Barbie und Oppenheimer schlugen ein wie eine Bombe · Bild: Internet Der Rückblick ist immer gesichert. Was passiert ist, ist geschehen. So, wie es war. So, wie wir es wahrgenommen haben.
Ein Ausblick auf 2024 ist nicht sicher. Wir wissen nicht, was die Zukunft für uns bereit hält. Vielleicht die Zombie-Apocalypse, wenn eine bevorstehende Pleite-Welle bei Krankenhäusern und Pflegeheimen, die Patient:innen, die noch gehen können, auf die Straßen treibt.

Am 9. Juni wird das Europa-Parlament neu gewählt. 720 Abgeordnete werden neu bestimmt. Diesmal soll das Prinzip der Spitzenkandidat:innen nicht umgangen werden. So wurde es vor fünf Jahren versprochen, als Ursula von der Leyen, die in Deutschland als scheidende Verteidigungsministerin wegen Korruption und kleinerer Ungereimheiten in der Kritik stand, nach Brüssel befördert wurde. ChatGPT, visualisiert · Bild: Dall·e

Politisch wird 2024 einige Zumutungen bereit halten, denn im Schatten von Ereignissen wie der Fußball-Europameisterschaft in Deutschland (14.6-14.7) dürfte die Aufmerksamkeit eher auf migrantisch gelesenen Spielern der Nationalmannschaft liegen, die die Hymne nicht mitsingen. Der Party-Patriotismus stärkt erwiesenermaßen den rechten Rand. Da im September erst in Sachsen und Thüringen (1.9) und dann in Brandenburg (22.9) neue Landtage gewählt werden, befindet sich Deutschland wieder im Wahlkampf. Trump könnte wiedergewählt werden

Ebenfalls im Wahlkampf befinden sich die USA. Dort finden vom 15. Januar bis zum 10. September die Vorwahlen in den Bundesstaaten statt. Die eigentliche Wahl zum Präsidenten ist für den 5. November 2024 geplant. Es sind die 60. Wahlen zum Präsidenten und Vizepräsidenten der vereinigten Staaten von Amerika. Und, ja, Donald Trump könnte noch einmal gewählt werden und gewinnen – also im Rahmen des US-Wahlverfahrens.

Im Sommer jedoch wird die Stadt Paris zur Gastgeberin der 33. olympischen Sommer-Spiele (26.7-11.8). Olympia 2024: in der Stadt Hamburg waren die Bürger in einer Volksabstimmung dagegen. In Paris beschleunigt das Event immerhin den Wiederaufbau der Kathedrale Notre-Dame de Paris – fünf Jahre, nachdem der Dachstuhl ausgebrannt ist (15.4.2019).

Schon jetzt steht fest, dass in diesem Jahr Lenin (21.1) und Franz Kafka (3.6) seit 100 Jahren und der französische König Ludwig XVIII. (16.9) seit 200 Jahren und der Seefahrer Vasco da Gama (24.12) seit 500 Jahren tot sind.
Immerhin würde der deutsche und Königsberger Philosoph Immanuel Kant am 22. April 2024 seinen 300. Geburtstag wird feiern können. Es besteht also noch Hoffnung auf Vernunft.

, , ,

Noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes

%d Bloggern gefällt das: