tech

Threads bei Twitter

Twitter Compose a Thread

Tweetstorm. Twitter entdeckt den Longread für sich. Angeblich sollen die Interaktionen mit längeren Beiträgen nachhaltiger sein, will der Kurzmitteilungsdienst, der mehr sein möchte als das, herausgefunden haben. Jetzt kommen Threads bei Twitter als neues Feature hinzu.

Twitter nimmt den Trend auf, längere Gedanken und Kontroversen als Antwort auf einen (eigenen) Tweet-Beitrag zu formulieren. Dazu dient die Schaltfläche mit dem Plus-Zeichen in der Web-Oberfläche bei Twitter beim Verfassen eines Beitrages.

Dabei zeigt sich Twitter gerade innovativer als die eigenen Entwickler ihre Apps aktualisieren können. Twitter für Mac steht noch bei 140 Zeichen. Die iOS-Version Twitter 7.13.1 hat die Thread-Funktion bereits. Bleibt abzuwarten wann Tweetbot und Twitteriffic nachziehen und ob sich das durchsetzt.

Electric Pork 141

Die Alternative ist die App Electric Pork von Dave Winer mit der zugehörigen Online-Version auf pork.io. Die aktuelle Mac-Version vom 18. November unterstützt das neue Zeichenlimit von 280 Zeichen pro Tweet. Das ist so viel. Da braucht man fast gar keinen Tweetstorm.
[ blog.twitter.com ]

, , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes